Uni

aktionen & demo an der fu

ausnahmezustand an der freien uni in berlin: spontane uniweite jubeldemos in seminaren und den mensen, studentische vollversammlung, kundgebungen und zum abschluss eine lautstarke und friedlichen demonstration über den gesamten campus. so lässt sich der heutige uniweite aktionstag zusammenfassen. bereits am frühen vormittag sah man auf dem gesamten campus-gelände mit kreide gemalte hinweise und parolen, die […]

aktionstag an der fu

für den 31. januar wird an der freien universität berlin zu einem uniweiten aktionstag gegen verschulung, elite-bildung, prüfungsdruck, auslese nach noten, überlastung, fehlende wahlfreiheiten und anderer neoliberaler entwicklungen mobilisiert. durch dezentrale aktionen an der gesamten fu sollen – so ist auf flyern zu lesen – studierende dazu gebracht werden, „über ihre situation nachzudenken, und sie […]

terror-denkmal an der fu?!

für aufmerksamkeit sorgte am heutigen tag eine plakataktion an dem im september vor dem henry-ford-(II)-bau der freien universität aufgestellten denkmal des oppenheimer bankhauses. laut fu-präsidium soll mit diesem den anfang der 1950er jahre entführten fu-studenten gedacht werden. zitate wie „haben wir ein denkmal für terroristen an der fu“, „wiedereinmal verweigerte sich präsident lenzen hier einer […]