Videoart

living paintings

anlässlich der eröffnungsveranstaltung der stadt der wissenschaft 2008 wurden anfang februar in jena verschiedene gebäuden in ein besseres licht gerückt. processes: living paintings von robert seidel verwandelte mithilfe überdimensionierter projektionen und musik von robag wruhme an diesem abend das nahe dem haltepunkt jena paradies gelegene phyletische museum in einen ort moderner videokunst. seit kurzem gibt […]